Türspalt

Einen Spalt habe ich die Tür geöffnet
und dir zugeflüstert wer ich wirklich bin
sicherhergestellt das wir beide in Sicherheit sind

Weil ich sonst nicht fähig bin zu zeigen
welche Unstimmigkeiten
sich in mir neigen

Du berührtest zart meine Hand
bevor ich sie zurück zog
und wieder hinter dem Türspalt verschwand

Morgen bereits habe ich diesen Raum verlassen
tue so als hätte ich ihn nie betreten
streiche unsere Begegnung aus meinem Bewusstsein
ich und meine Lüge sind Partner in Crime
die Liebe meines Lebens

und so fließt sie dahin, die Unsicherheit
vermischt mit einer Prise Leid
weil selbst der Spiegel danach schreit
dass ich ihm was ich wirklich bin zeig

Nicht die Welt, nur du hinter dem Türspalt
im dunklen bist Zeugin
während der Schein bereits an die Tür klopft
und zittrige Angst davor hat
dass ich ihn leugne

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

werwillichsein

Stille Wasser sind tief.

writtenwords

Gedichte und Texte von Tamara K.

Ziehstripper's Gedankenwelt

Gedanken-Phantasien-Geschichten!

This Bloke. A Mate.

The awesome world of something is happening out there.

Diamantwörter

Jeden Tag ein Textstück, das vom Leben erzählt. Eine Schreib:Arbeit für 365 Tage

fitnessfreakisabell

Fitness • Food • Lifestyle

Zeilen-Portal

Ein Autor und seine Texte

lebendig werden ...

nach schweren Gewalterfahrungen als Kind

JuckPlotz

Das Rauf und Runter im täglichen Leben

Leselebenszeichen

Buchbesprechungen von Ulrike Sokul©

rotherbaron

Querschüsse aus meinem Cockpit

Hirnwichsen

Eine Tüte Gemischtes von Sybille Lengauer

bardtke.net

Just another daily photo blog by Christoph Bardtke

eulenschwinge

wörter.bilder.wörterbilder

Schreiben als Hobby, kreativ sein - und vielleicht auch mehr

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Erste Schritte
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: