Die Reise 2 – unperfekt ehrlich

Nun steh ich hier mit dir an meiner Seite. 

Mein Partner in Crime.

Vor mir der Weg und die Reise auf die wir uns begeben. 

Ich sehe in eure Gesichter. 

Tränen schießen mir ins Gesicht. 

Auch bei euch kullern einige Tränen eure Wangen hinunter. 

Ihr winkt. 

Ihr verabschiedet euch. 

Ihr wünscht mir alles Gute und das ich gesund und munter die Reise erlebe. 

Ich kann meine Tränen nicht mehr halten.

Sie vibrieren vor Aufgeregtheit und zerbrechen an der Spannung. 

Sie zerbrechen auch an der Last die sie tragen,
an der Schwere der Dankbarkeit. 

Sie zerbrechen. 

In ihrer Flut nun die grauen Farben die auf den Boden platschen, den wir hinter uns lassen werden.

Vor mir schimmert eine Farbenwelt, die nur erahnen lässt, was sie mir zu geben hat. 

Ich wage mich zu träumen.

Ich sehe zu dir rüber. 

Wie immer sagst du nichts, nur deine Augen sprechen Bände. 

„Bereit?“ Sage ich. 

Lachend und nickend sagst du“ ja“. 

Ich möchte so viel sagen, aber ich weiß, dass kein Wort dieser Welt meinem Erleben gerecht werden würde.

„Ich kann diese ganzen Farben garnicht wie Picasso in Worte malen ..“

„Ich glaub es sind so viele Worte, weil es so viele Farben sind“

gerührt grinse ich,
hängeringend greifend nach der coolness, die mir gerade so sehr fehlt.

Der Mantel der mich sonst so beschützt ist nun abgeworfen.

Zum ersten mal zeige ich aus was mein Körper gemacht ist.

Wir gehen. 

Ein letztes Mal blicke ich zurück und empfinde Frieden. 

Alles was ihr mir Gutes wünscht, 

geht mit mir.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

werwillichsein

Stille Wasser sind tief.

writtenwords

Gedichte und Texte von Tamara K.

Ziehstripper's Gedankenwelt

Gedanken-Phantasien-Geschichten!

This Bloke. A Mate.

The awesome world of something is happening out there.

Diamantwörter

Jeden Tag ein Textstück, das vom Leben erzählt. Eine Schreib:Arbeit für 365 Tage

fitnessfreakisabell

Fitness • Food • Lifestyle

Zeilen-Portal

Ein Autor und seine Texte

lebendig werden ...

nach schweren Gewalterfahrungen als Kind

JuckPlotz

Das Rauf und Runter im täglichen Leben

Leselebenszeichen

Buchbesprechungen von Ulrike Sokul©

rotherbaron

Querschüsse aus meinem Cockpit

Hirnwichsen

Eine Tüte Gemischtes von Sybille Lengauer

bardtke.net

Just another daily photo blog by Christoph Bardtke

eulenschwinge

wörter.bilder.wörterbilder

Schreiben als Hobby, kreativ sein - und vielleicht auch mehr

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Erste Schritte
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: